Versuche den russischen Wettersatelliten Meteor M-N2 Norad-Nr. 40069U zu empfangen

Hardware

Verwendete Antenne QFH 137 von Winklerantennenbau

Vorverstärker AA-137 von Ing. Volker Wrasse

Empfänger DVB-T Stick mit Realtek RTL 2832U

Software

SDRSharp => Audacity => LRPTRX => LRToffLineDecoder => Smooth Meteor

Die Quadrifinale Antenne muß ich leider unter den Dach betreiben.

Es ist alles noch provisorisch, doch die Batterie wurde durch ein Netzteil ersetzt.

Antennenverteiler für drei Empfänger

Das Satellitenbild vom Sonntag 24.05.15 zeigt das Schwarze Meer.

Aufgenommen mit einer kleinen 3 Element Yagi-Antenne unter dem Dach.

Nildelta und Suezkanal 27.10.2015

Drehbare 3 Element-Yagi Antenne für 145 Mhz

Aufnahme vom Meteor M1 mit drei visuellen Kanälen von Gibraltar 19.12.2015

Bahnüberschneidung von Meteor M2 und Noaa 18

SDR Bild von der Bahnüberschneidung 16.04.2016

zurück

Impressum

Datenschutz